Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare

Migrationsrecht – Duldungen

Sem.Nr. 22-7-A/B Andrea Würdinger je 3 Std. Seminarzeit gem. FAO

14.3.22 Migrationsrecht – Überblick Duldungen
Bei dieser Fortbildung wird ein Überblick über die verschiedenen Arten der Duldungen gegeben. Welche Nebenbestimmungen werden verfügt und welche Rechtsmittel sind möglich; welche Perspektiven lassen sich entwickeln oder eben auch nicht? Insbesondere wird die »Duldung light« besprochen.
Neben den Voraussetzungen der Vorschriften sollen insbesondere Wege gemeinsam diskutiert werden, wie Nebenbestimmungen verbessert und Perspektiven auf einen legalen Aufenthalt erarbeitet werden können.
15.3.22 Migrationsrecht – Ausbildungsduldung und Beschäftigungsduldung
Bei dieser Fortbildung werden ausführlich die Voraussetzungen für die Erteilung der Ausbildungsduldung und Beschäftigungsduldung behandelt.
Neben den Voraussetzungen der Vorschriften sollen insbesondere Wege gemeinsam diskutiert werden, wie Nebenbestimmungen verbessert und Perspektiven auf einen legalen Aufenthalt erarbeitet werden können.

Die Fortbildungen 22-7-A und -B können getrennt gebucht werden. Wünschenswert ist aber die Teilnahme an beiden Veranstaltungen, da sie aufeinander aufbauen.

Referentin
Andrea Würdinger, Berlin, ist seit mehr als 30 Jahren im Aufenthalts- und Flüchtlingsrecht tätig und hält regelmäßig Fortbildungen zu aufenthalts- und strafrechtlichen Themen.
Termin und Kursort
22-7-A: 14.3.2022 | 9 –12:30 Uhr (3 Zeitstunden nach FAO)
22-7-B: 15.3.2022 | 9 –12:30 Uhr (3 Zeitstunden nach FAO)
Online
Teilnahmebetrag jeweils
40/60 €     für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung mit/ohne RAV-Mitgliedschaft
70/100 € für RAV-Mitglieder/Nichtmitglieder
    (jew. incl. MwSt.)

 

Anmeldung (PDF) bitte bis 4.3.22