Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare > Anmeldung zur Fortbildung

Anmeldung zur Fortbildung

Fortbildungs Formular

Formular zur Fortbildung
RAV Fortbildung 22-15
Mietpreisbremse und Eigenbedarf vor Gericht
Referenten: RA Henrik Solf und RA Benjamin Raabe
Termin: 03.09.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr (5 Stunden Seminarzeit gem. FAO)
Ort: Alte Feuerwache | Axel-Springer-Straße 40/41 | 10969 Berlin
RAv Fortbildung 22-16
Sprechtraining für Strafverteidiger*innen
Trainerin: Caroline Intrup
Termin: 10.09.2022 | 11:00 - 17:00 Uhr (5 Stunden Seminarzeit)
Ort: Alte Feuerwache | Axel-Springer-Straße 40/41 | 10969 Berlin
RAV-Fortbildung 22-17
Die Rechtsprechung des EGMR in Strafsachen - Möglichkeiten für die Verteidigung
Referent: RA Stefan Conen, Berlin
Termin: 14.09.2022 | 17:00 - 20:00 Uhr (3 Stunden Seminarzeit gem. FAO)
Ort: Alte Feuerwache | Axel-Springer-Straße 40/41 | 10969 Berlin
RAV-Fortbildung 22-18
Das papierlose Büro
Referent*innen: RAin Anya Lean und RA Julius Becker, beide Berlin
Termin: 15.09.2022 | 09:00 – 12:00
(Es kann kein Teilnahmenachweis gemäß FAO ausgestellt werden.)
Ort: Online
RAV-Fortbildung 22-19
Polizei- und Versammlungsrecht workshop -
Erfahrungsaustausch für im Polizeirecht tätige Anwält*innen
Termin: 23.09.2022 | 13:00-18:00 Uhr
Ort: Museum des Kapitalismus | Köpenicker Str. 172 | 10997 Berlin
RAV-Fortbildung 22-20
Das Recht der Arbeitsmigration in der Praxis
Spezialitätenköch*innen und Basics nach dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Referent: Harald Klinke, Rechtsanwalt in Bonn
Termin: 24.9.2022 | 12:00 – 18:00 Uhr (5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Bürgerzentrum Alte Feuerwache e.V. | Melchiorstraße 3 | 50670 Köln
RAV-Fortbildung 22-32-A und 22-32-B
Migrationsrecht – Duldungen
Referentin: Andrea Würdinger, Referentin für Migration und Asylrecht
Termine: 22-32-A: 05.12.2022 | 9:00 –12:30 Uhr (3 Zeitstunden nach FAO)
22-32-B: 06.12.2022 | 9:00 –12:30 Uhr (3 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Online
RAV-Fortbildung 22-31-A und 22-31-B
Die Verfestigung des Aufenthaltes – national und europäisch
Referenten: RA Sven Hasse, RA Ünal Zeran
Termine: 22-31-A: 2.12.22 | 14:30 – 18:30 (3,5 Zeitstunden nach FAO)
22-31-B: 3.12.22 | 10:00 – 17:30 (6,5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Pöge Hause | Hedwigstr. 20 | 04315 Leipzig
RAV-Fortbildung 22-30
RAV Regionalgruppe NRW –
Neues Versammlungsgesetz NRW und dessen strafrechtliche Auswirkungen
Referent*innen: RAin Anna Magdalena Busl, Bonn; RA Lutz Eisel, Bochum;
RA Dr. Jasper Prigge, Düsseldorf
Termin: 02.12.2022 | 13:00 - 17:30 Uhr (4 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk | Bachstraße 145 | 40217 Düsseldorf
RAV-Fortbildung 22-29
Verteidigung auch gegenüber der Presse – Presserecht für Strafverteidiger*innen
Referent: RA Alexander Hoffmann und RA Dr. Björn Elberling
Termin: 24.11.2022 | 13:30 - 19:30 Uhr (5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Pöge Haus | Hedwigstr. 20 | 04315 Leipzig
RAV-Fortbildung 22-28
Ausweisungsrecht und Abschiebungshaftrecht
Referenten: RA Peter Fahlbusch, Hannover; RA Johannes Palm, Dortmund
Termin: 05.11.2022 | 10:00 - 18:30 Uhr (7,5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Auslandsgesellschaft.de.e.V.|Steinstraße 48|44147 Dortmund
RAV-Fortbildung 22-27
Dublin- und Drittstaatenverfahren
Referent: Rechtsanwalt Marcel Keienborg, Düsseldorf
Termin: 22.10.2022 | 12:00 - 18:00 Uhr (5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Bürgerzentrum Alte Feuerwache e.V. | Melchiorstraße 3 | 50670 Köln
RAV-Fortbildung 22-26
Balint Gruppenarbeit mit Anwältinnen und Anwälten
21.-23.10.2022 auf Burg Bodenstein, Thüringen
Referent Dr. Arnulf Nüßlein, Gruppenanalytiker (Institut für Therapeutische und Angewandte Gruppenanalyse Münster)
RAV-Fortbildung 22-25
Psychologie im Migrationsrecht und rechtliche Probleme rund um ‚Krankheiten‘
Referentin: Christine Meuth, Psychologische Psychotherapeutin
Inga Schulz, Rechtsanwältin
Termin: 15.10.2022 | 10:00 – 17:00 Uhr (6 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Alte Feuerwache | Axel-Springer-Straße 40/41 | 10969 Berlin
RAV-Fortbildung 22-24
Medizin- und Arztstrafrecht aus der Verteidigungsperspektive
Referent: Dr. Bernd Wagner, Rechtsanwalt in Hamburg
Termin: 15.10.2022 | 12:00 –18:00 Uhr (5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: W3_Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. |
Nernstweg 32-34 | 22765 Hamburg
RAV-Fortbildung 22-13
Herausforderungen für Strafverteidigerinnen*
Organisatorinnen/Referentinnen: RAinnen Kristin Pietrzyk, Christina Clemm, Henriette Scharnhorst
Termin: 14.10.22 | 13:00 –18:00 Uhr
Ort: Alte Feuerwache | Axel-Springer-Straße 40/41 | 10969 Berlin
RAV-Fortbildung 22-23
Schnittstellen: Vertretung von Betroffenen von Gewalt im sozialen Nahraum im Familienrecht und im Strafrecht
Referentin: Christina Clemm, Rechtsanwältin, Berlin
Termin: 12.10.2022 | 16:30 – 19:00 Uhr (2,5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Alte Feuerwache | Axel-Springer-Straße 40/41 | 10969 Berlin
RAV-Fortbildung 22-22
Vertretung von Asylsuchenden aus dem Herkunftsland Afghanistan
Referent*innen: Rechtsanwalt Manfred Weidmann,
Friederike Stahlmann, Afghanistan-Expertin
Termin: 08.10.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr (5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Online
RAV-Fortbildung 22-21
Migrationsrechtliche Tage 2022 – Bayern
Kursort und Termin 07.10. – 09.10.2022, in Berching, Bayern
Hotel Post Berching, 92334 Berching
RAV-Fortbildung 22-2
INTERPOL-FAHNDUNGSLISTEN UND DIE MÖGLICHKEIT DER STREICHUNG VON AUSSCHREIBUNGEN
Referenten: RA Julius Becker, Alexey Obolenets
Termin: 18.09.22 | 14:00 – 16:30 (2,5 Zeitstunden nach FAO)
Ort: Online
RAV Summerschool Migrationsrecht 2022
Termine
Tag 1 Do, 25.08. Grundzüge des materiellen Asylrechts und Krankheit als Abschiebungsschutz
Tag 2 Fr, 26.08. Grundzüge des Dublinverfahrens | Nationales Asylverfahren, sichere Herkunftsländer, Folgeverfahren
Tag 3 Sa, 27.08. Grundzüge gerichtliches Asylverfahren | Aufenthalt und Nachzug bei Schutzgewährung
Tag 4 Mo, 29.08. Regelerteilungsvoraussetzungen
Tag 5 Di, 30.08. Grundzüge: Unionsbürgerrecht, Assoziationsrecht, Familiennachzug
Tag 6 Mi, 31.08. Duldung, Abschiebungsabwehr; Humanitäre Aufenthaltstitel nach erfolglosem Asylverfahren
Tag 7 Do, 01.09. Verfahrensrechtliche Fragen; Geld
Ort Franz-Mehring-Platz 1 | 10243 Berlin
_________________________________
Das Kleingedruckte: Der Rücktritt von einer Seminaranmeldung bis eine Woche vor dem Seminar ist kostenfrei. Danach erheben wir Bearbeitungsgebühren in Höhe des halben Teilnahmebeitrags. Die Stornierung von Seminaren, z. B. bei Ausfall einer/s Dozentin/Dozenten bleibt vorbehalten. Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 5 Personen. Wir sind bemüht, Programmänderungen frühzeitig mitzuteilen. In Fällen einer Stornierung werden bereits gezahlte Teilnahmebeträge selbstverständlich erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit.
*Pflichtfeld