Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare

Mietpreisbremse und Eigenbedarf vor Gericht

Sem.Nr. 22-15 RA Henrik Solf und RA Benjamin Raabe 5 Stunden Seminarzeit gem. FAO

Die Zahl der Auseinandersetzungen um die Anwendung der Mietpreisbremse und wegen Eigenbedarfskündigungen nimmt weiter zu. Die Fortbildung soll einen Überblick über wesentliche Probleme bei der Vertretung von Wohnungsmieter*innen geben. Die Darstellung orientiert sich an den praktischen Fragen der anwaltlichen Tätigkeit.  Anhand von Fällen werden Strategien dargestellt, Mieterinnen und Mietern bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu helfen. Behandelt werden u.a. folgende Themenkreise:

 
  • Mietpreisbremse: Berücksichtigung von Modernisierungen und Vormiete. Fragen zur Miethöhe und Mietspiegelanwendung, Probleme im Zusammenhang mit der Rüge.
     
  • Eigenbedarfskündigung: Rechtliche Voraussetzungen, Widerspruch. Taktische Fragen zum Prozess und zur Beweisaufnahme.
 

Referenten
Henrik Solf und Benjamin Raabe, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Miet- und Wohneigentumsrecht in Berlin. Beide sind seit vielen Jahren schwerpunktmäßig im Mietrecht tätig und beraten und vertreten Mieterinnen und Mieter.

 

Termin:               03.09.2022 | 10:00 - 16:00 Uhr (5 Stunden Seminarzeit gem. FAO)
Ort:                       Alte Feuerwache | Axel-Springer-Straße 40/41 | 10969 Berlin

 

Teilnahmebetrag:
110 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung mit RAV-Mitgliedschaft
130 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung ohne RAV-Mitgliedschaft
160 € für RAV-Mitglieder
220 € für Nichtmitglieder (jew. incl. MwSt.)

 

Anmeldungen (PDF) bitte bis 25.08.2022