Sie sind hier: RAV

Willkommen auf der Seite des RAV

Der RAV ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten.

Seit seiner Gründung im Jahr 1979 tritt der RAV für das Ziel ein, Bürger- und Menschenrechte gegenüber staatlichen, wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Machtansprüchen zu verteidigen und auf eine fortschrittliche Entwicklung des Rechts hinzuwirken.

Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Kampf um die freie Advokatur, denn die Freiheit von staatlicher Bevormundung stellt für die anwaltliche Tätigkeit eine notwendige Bedingung dar, um diese Aufgabe wahrnehmen zu können.

Empfehlung Fachanwaltskurse

 

Jetzt anmelden:

20.10.2018 10:00 bis 17:00 - Stuttgart

Fortbildung zum Abschiebungshaftrecht

Sem.Nr. 18-19
RA Peter Fahlbusch
6 Std. Seminarzeit gem. FAO

 

Aufruf von RAV, VDJ und Komitee für Grundrechte und Demokratie, 2.10.18

Unteilbar - weil Menschenrechte keine Grenzen kennen

Am 13. Oktober 2018 werden wir gemeinsam mit einer Vielzahl anderer Menschen, die u.a. in Initiativen gegen Wohnungsnot, Pflegenotstand und prekarisierte Lebens- und Arbeitsverhältnisse, gegen Überwachung und Polizeiwillkür und für die Rechte von Geflüchteten aktiv sind, unter dem Motto ›Solidarität statt Ausgrenzung – Für eine offene und freie Gesellschaft‹ auf die Straße gehen. Als Bürgerrechtsorganisationen rufen wir dazu auf, sich an dieser Demonstration des Bündnisses #unteilbar zu beteiligen.


Seit einigen Jahrzehnten erleben wir eine staatlich orchestrierte gesellschaftspolitische Wende, die – unabhängig von den jeweiligen Regierungsparteien...  >>>

Pressemitteilung #unteilbar
Demonstration am 13. Oktober 2018 – 13:00 Uhr in Berlin

Für eine offene und freie Gesellschaft
Solidarität statt Ausgrenzung!

Bündnis „#unteilbar“ plant Großdemonstration in Berlin gegen Ausgrenzung und Rechtsruck

  • zivilgesellschaftliche Gruppen und Organisationen haben ein neues Bündnis gegründet
  • 450 Organisationen und Kulturschaffende haben bereits den Aufruf unterzeichnet
  • Bis zu 5 Millionen Menschen werden in verschiedenen europäischen Städten erwartet

Das Bündnis „#unteilbar“ plant am 13. Oktober eine Großdemonstration in Berlin. Die Organisatorinnen und Organisatoren wollen damit für eine offene und solidarische Gesellschaft einstehen.

Demnach findet aktuell eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden laut einer Bündnissprecherin gesellschaftsfähig. Man...  >>>

Stellungnahme, 10.8.2018

StN des RAV zum Referentenentwurf zur Ergänzung der Regelungen über die zulässige Miethöhe bei Mietbeginn und zur Anpassung er Regelungen über die Modernisierung der Mietsache

Verfasser*innen
Rechtsanwältin Carola Handwerg, Berlin
Rechtsanwalt Benjamin Raabe, Berlin
Rechtsanwalt Henrik Solf, Berlin


I. Mietpreisbremse

A. Ausgangslage
Die Wohnungsfrage rückt immer mehr in den Fokus der gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Gerade in den Ballungszentren ist bezahlbarer Wohnraum rar. Der Zuzug in die Zentren erhöht den Druck auf die Wohnungsmärkte. In den letzten Jahrzehnten wurde zu wenig gebaut. Hier hat ein Prozess des Umdenkens zwar eingesetzt. Allerdings darf bezweifelt werden, ob die alleinige Fokussierung auf den Neubau die derzeitigen Probleme am Wohnungsmarkt lösen werden. Denn es fehlt vor allem an bezahlbaren Wohnraum.
Der Abbau des öffentlichen Sektors...  >>>

rss symbol Mitteilungen des RAV als Newsfeed (RSS 2.0) abonnieren

Lupe

20.10.2018 10:00 bis 17:00 - Stuttgart

Fortbildung zum Abschiebungshaftrecht

Sem.Nr. 18-19
RA Peter Fahlbusch
6 Std. Seminarzeit gem. FAO

26.10.2018 10:00 bis 16:00 - Kiel

Ausländerstrafrecht und Strafverteidigung von Migrant*innen

Sem.Nr. 18/8
RA Thomas Jung
5 Std. Seminarzeit gem. FAO

03.11.2018 10:00 bis 16:00 - Frankfurt/M

Die Verlesung von schriftlichen Erklärungen, Vernehmungsprotokollen und anderen Urkunden (§§ 249 ff. StPO)

Dr. Ralf Ritter
Sem.Nr. 18-12
5 Std. Seminarzeit gem. FAO
Kooperationsveranstaltung RAV / Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V.

10.11.2018 10:00 bis 17:00 - Berlin

Das Recht der Nebenklage

Sem.Nr. 18-15
RA*innen Christina Clemm und Barbara Petersen
6 Std Seminarzeit gem. FAO

11.01.2019 - Berlin

RAV-Fachlehrgang Migrationsrecht 2019 in Berlin

Kurs in 7 Bausteinen zum Erwerb besonderer Kenntnisse gem. §§ 4, 14 p FAO

06.09.2019 bis 23.02.2020 - Hamburg

Fachlehrgang Strafverteidigung
Fachanwaltskurs Strafrecht 2019/2020

Lehrgang in 7 Bausteinen zum Erwerb besonderer Kenntnisse gem. §§ 4, 13 FAO.

Aktuelle Publikationen

Der aktuelle RAV-Infobrief #115 als PDF: