Sie sind hier: RAV > PublikationenMitteilungen

Videoconference within the Asylum Procedure

Kategorie: Migration & Asyl (doublet) Europäische Demokratische Anwält*innen (EDA) (doublet) Europäische Demokratische Anwält*innen (EDA) Migration & Asyl Veranstaltungen

Auftakt einer Webinar-Serie, 27.5.21 um 20 h

This webinar-series critically highlights interesting case law, legal developments in Europe in Asylum and Migration Law.

We are happy to start with:

Videoconference within the Asylum Procedure

27.5.2021 | 20 h

The webinar will discuss a successful ruling of the Belgian Council of State against the use of videoconferences in asylum procedures.

This webinar-series critically highlights interesting case law, legal developments in Europe in Asylum and Migration Law. We invite Lawyers to present interesting cases in order to share experiences and connect. We want to discuss the legal arguments but also the political context.

The aim of these webinars is to share practical experiences and to start a European, and global, communication amongst Lawyers concernig Migration and Asylum.

We are convinced we should organise strong positions amongst Lawyers to resist Fortress Europe and for the right of the freedom of movement.

Zoom link:
https://zoom.us/j/94967511847?pwd=OTQ3aW9LUjErTC9iWGRFQUg0LzlOdz09
Meeting ID: 949 6751 1847
Access code: 535239

Wir bitten um Anmeldung unter folgender Adresse: minaz@bruttocarattere.org

Die Anmeldung kann auf deutsch erfolgen, das Seminar wird in englischer Sprache stattfinden.

Ein Kollege aus Belgien wird über sein erfolgreiches Verfahren gegen den Einsatz von Anhörungen per Videokonferenz in seinem Verfahren berichten. Die ungewöhnliche Uhrzeit erklärt sich mit den Gepflogenheiten der eurpäischen Kolleg:innen. Das Ganze ist ein Testlauf und wird organisiert von der EDA. Weitere Veranstaltungen, dann mit mehr zeitlichem Vorlauf, sind geplant.

Die EDA ist ein europäischer Dachverband anwaltlicher Organisationen, in dem der RAV Mitglied ist.

http://www.aeud.org/2021/05/webinar-videoconference-within-the-asylum-procedure/