Sie sind hier: RAV > PublikationenMitteilungen

Filmvorführung_Hidden Agenda

Kategorie: Bürger- und Menschenrechte

Filmreihe von RAV und ›NSU Watch‹

Der RAV und ›NSU Watch‹ zeigen in 2015 unter dem Titel ›Zwischen Migration & Rassismus, Protest & Widerstand‹ in Berlin eine Reihe von Filmen (s.u.), zu deren Vorführungen wir herzlich einladen.

Mittwoch 21.1.15 um 19:30 im Mosaik-Raum

HIDDEN AGENDA von Ken Loach, UK, 1990, 108 min.

Ein amerikanischer Anwalt wird im nordirischen Bürgerkrieg ermordet. Alles deutet auf unsaubere Machenschaften in der britischen Regierung hin.

Der Mosaik-Raum befindet sich in der Oranienstraße 34 (Hinterhof rechts, 1. OG mit dem Fahrstuhl, über dem ›Familiengarten‹) in Berlin-Kreuzberg (U1/U8 Kottbusser Tor). Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit eines inoffiziellen Zusammenseins und Austauschs.

Wir bitten auch zu beachten, dass zwei Tage später, am 23.1.15 die 2. Veranstaltung aus der Reihe "Insight NSU" stattfindet:
›Der NSU-Komplex im Lichte nordirischer Erfahrungen‹ mit Daniel Holder http://bit.ly/1IwVVIN (verkürzter Link)
Auch dazu laden wir herzlich ein.

Filmreihe (PDF)


| 14.01.2015
Lupe