Sie sind hier: RAV > PublikationenInfobriefe > Infobrief #115, 2018

Inhalt

  • Editorial >>>
  • Carsten Hörich Am 8. Februar 2018 ist völlig unerwartet und überraschend im Alter von 36 Jahren Dr. jur. Carsten Hörich verstorben. Carsten Hörich war am Aufbau des Praxisprojekts ›Migrationsrecht‹ an der... >>>
  • Vom Schock zum Aufbruch zum Scheitern? Nachdruck des Vorworts aus dem kürzlich erschienenen Band "Kein Schlusswort. Nazi-Terror. Sicherheitsbehörden. Unterstützernetzwerk. Plädoyers im NSU-Prozess." >>>
  • In Sachen Aufklärung der NSU-Verbrechen Das Buch ›Kein Schlusswort. Nazi-Terror. Sicherheitsbehörden. Unterstützernetzwerk‹, aus dem dieser Nachdruck stammt, »sollte auch ein Plädoyer unserer Kollegin und Freundin Angelika Lex enthalten.... >>>
  • Eine kleine Horrorshow Am 26. September 2017 fanden sich über 70 delegierte Vorsitzende von Strafkammern und -senaten im Ziviljustizzentrum Würzburg zusammen, um dort unter dem Motto »Gerechter Strafprozess braucht gute... >>>
  • Kein alter Hut Schon vor über 40 Jahren stellten Franziska Pabst und Vera Slupik ein problematisches Frauenbild in juristischen Ausbildungsfällen fest. Die wenigen dargestellten Frauen wurden vorwiegend auf ihre... >>>
  • Privatisierungstendenzen im Strafvollzug Die Diskussion um die Privatisierung im Straf- und Maßregelvollzug ist etwas eingeschlafen.  >>>
  • Keine Sicherheit im Heim Wer über längere Zeit Kontakt mit in Heimen lebenden Asylbewerber*innen hat, ob als Rechtsvertretung, ehrenamtliche Unterstützung, Mitarbeitende in einer Beratungsstelle oder einfach auch nur als... >>>
  • Nur ein »dummer Jungenstreich«? Racial Profiling und rassistisch motivierte Polizeigewalt stehen seit einigen Jahren im Blick einer kritischen Öffentlichkeit. Schikane und gewaltsame Übergriffe beschränken sich allerdings nicht nur... >>>
  • Erfolgreiche rechtliche Einhegung von Repression Die Repression gegen kurdische Aktivist*innen und Organisationen in Deutschland hat eine lange Tradition. Auch nachdem die kurdischen Milizen YPG und YPJ in Nordsyrien die Einnahme der Stadt Kobanê... >>>
  • Verbot nach dem Vereinsgesetz Seit 2009 existierte die Internetplattform ›linksunten.indymedia.org‹ als eigenständiges Independent Media Center (IMC) innerhalb des Indymedia-Netzwerkes. Zunächst als südwestdeutscher Ableger der... >>>
  • Ein aktueller Kampf ums Wohnen Kein Thema wird derzeit mietrechtspolitisch so kontrovers diskutiert wie die Mietpreisbremse, die unter der letzten Großen Koalition im Frühjahr 2015 eingeführt wurde. Im Hinblick auf erhebliche... >>>
  • Dritte bundesweite Mieten-Konferenz Die dritte bundesweite Konferenz des noch relativ jungen ›Netzwerks Mieten & Wohnen‹ fand im Februar in Bochum statt. >>>
  • Der Prozess gegen die ›Goldene Morgenröte‹ Der Prozess gegen die ›Goldene Morgenröte‹ – eine im griechischen Parlament vertretenen Neonazi-Organisation – wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung gemäß Artikel 187 des Griechischen... >>>
  • Zu blöd, um Schnaps zu kaufen? So kann es gehen, wenn Bundespolizisten einen eigenständigen Gedanken fassen wollen. Mit einem »Modellversuch« verboten sie auf dem Hauptbahnhof Hannover von freitags, 22.00 Uhr bis zum Sonntagmorgen... >>>
  • Gelungen Seit der Einführung des Fachanwaltstitels für Migrationsrecht hat der RAV inzwischen in Berlin, Hamburg und München drei Fachlehrgänge durchgeführt. Ein vierter Durchgang wird im ersten Halbjahr 2019... >>>
  • Oury Jalloh Es ist der 7. Januar 2005, kurz nach 8 Uhr. Durch die Straßen Dessaus läuft ein 36-jähriger Mann aus Sierra Leone. Oury Jalloh hat Liebeskummer, er ist mit etwa 3 Promille Alkohol im Blut... >>>
  • Öffentlichkeitsfahndung Ende Mai 2017 versucht die Polizei in Nürnberg, einen Schüler aus dem Unterricht heraus abzuschieben. Dieses Vorgehen trifft auf Proteste und Widerstand von Mitschülerinnen und Mitschülern sowie von... >>>
  • Den AnkER am Hals… CDU, CSU und SPD haben sich im Koalitionsvertrag ausführlich mit dem schon im Wahlkampf omnipräsenten Thema ›Flüchtlinge‹ und ›Migration‹ beschäftigt und ihre Pläne und Ideen am 7. Februar 2018... >>>
  • Die rote Tasche, brennende Schuhe und andere Geschichten Alles hinter sich gelassen, geflohen, gekämpft, überlebt... um jetzt hier ihren Alltag mit uns teilen. Frauen wie du und ich, sagt der erste Blick. Sie könnten unsere Kindheitsfreundinnen oder unsere... >>>
  • RAV-Fachlehrgang Migrationsrecht 2019 in Berlin Der RAV bietet auch 2019 einen Kurs in sieben Bausteinen zum Erwerb besonderer Kenntnisse gem. §§ 4, 14 p FAO an, der bereits jetzt gebucht werden kann... >>>
  • Der lokale Weg zum RAV >>>