Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare > Schuldfähigkeits- und Prognosegutachten – Mindeststandards, Qualität und Fehlerquellen
Start, default helper
eventStart 12-06-21
eventStart (Inline notation) 12-06-21
eventStart (unixtime) 1623492000
eventStart (date format %d.%m.%y) 12.06.21
eventStartdate 12-06-21
eventStarttime 30-11--1
eventStartdate (date format %d. %B %Y) 12. Juni 2021
eventStartdate (date format %d.%m.%y) 12.06.21
eventStart (time format) 12:00
eventStarttime (time format) 12:00
eventStarttime (Inline notation) 12:00

Start, Roq helper
eventStart 2021-06-12
eventStart (date format) 12. Juni 2021
eventStartdate (date format) 12. Juni 2021
eventStart (time format) 10:00 BAD
eventStarttime (time format) 23:00 NULL

End
eventEnd 12-06-21
eventEnd (Inline notation) 12-06-21
eventEnd (date format %d.%m.%y) 12.06.21
eventEnddate 12-06-21
eventEndtime 30-11--1
eventEnd (time format) 18:00
eventEndtime (time format) 12:00 BAD

12.06.21 12:00 - 18:00 - Köln

Schuldfähigkeits- und Prognosegutachten – Mindeststandards, Qualität und Fehlerquellen

Sem.Nr. 21-9 Prof. Dr. Sabine Nowara 5 Std. Seminarzeit gem. FAO

Die Verteidiger*innen sind nicht selten ratlos, wenn sie die Qualität eines Gutachtens beurteilen sollen, das in seiner Form (scheinbar) den Mindeststandards entspricht und die Gutachter*innen eloquent ihre Schlüsse ziehen.

Der Fokus soll deshalb auf mögliche Fehlerquellen gerichtet werden sowie auf Aspekte, wie die tatsächliche Qualität eines Gutachtens überprüft werden kann.

    Erstellung von Gutachten im allgemeinen unter der Berücksichtigung der gängigen Mindeststandards

    Fehlerquellen

    Befragung der Sachverständigen

    Methodenkritische Gutachten

Fallbeispiele der Teilnehmer*innen sind willkommen.

Referentin
Prof. Dr. Sabine Nowara, Dipl.-Psych., Fachpsychologin für Rechtspsychologie BDP/DGPs, Psychologische Psychotherapeutin, langjährig erfahren als Sachverständige von Schuldfähigkeits-, Prognose- und aussagepsychologischen Gutachten sowie in der Fort- und Weiterbildung von Psychologen und Psychiatern zu Themen der Begutachtung. Niedergelassene Gutachterin, Supervisorin und Lehrbeauftragte der Juristischen Fakultät der Universität zu Köln.

Termin
12.06.2021 | 12:00 - 18:00 Uhr (5 Stunden Seminarzeit gem. FAO)

Ort
Bürgerzentrum Alte Feuerwache e.V. | Melchiorstraße 3 | 50670 Köln

Teilnahmebetrag
100/130 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung mit/ohne RAV-Mitgliedschaft
160/220 € RAV-Mitglieder/Nichtmitglieder
(jew. incl. MwSt.)

Anmeldungen(PDF) bitte bis 05.06.2021