Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare

16.03.2019 12:00 bis 17:00 - Berlin

Polizei- und Versammlungsrecht
Erfahrungsaustausch für im Polizeirecht tätige Anwält*innen

Sem.Nr. 19-9
RA*innen Anna Luczak und Sven Adam

Vorrangiges Ziel der Veranstaltung ist der kontinuierliche Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Diskussion aktueller polizei- und versammlungsrechtlicher Probleme auf der Grundlage von Impulsreferaten.
Thematisch wird es u.a. um Folgendes gehen:
- Freiheitsentziehungsverfahren im G20-Kontext
- Identitätsfeststellungen und Gleichheitsgrundsatz (racial profiling)
- „gefährliche Orte“
- kurdische Symbole und Flaggen im Versammlungsrecht

Referent*innen
RA Sven Adam (Göttingen), RAin Anna Luczak (Berlin)
Termin
16.03.2019 |12:00-17:00 Uhr
Für diese Veranstaltung ist keine Bescheinigung nach FAO vorgesehen.
Ort

Mosaik-Raum, Oranienstraße 34, 10999 Berlin-Kreuzberg
(Hinterhof rechts, 1. OG mit dem Fahrstuhl, über dem 'Familiengarten')

Teilnahmebetrag
35,00/60,00 € RAV-Mitglieder/Nichtmitglieder (jew. incl. MwSt.)
Einzukalkulieren ist ein kl. zusätzlicher Beitrag, der für das Catering vor Ort eingesammelt wird.
Keine weitere Beitragsreduzierung für Berufsanfänger*innen

 

Anmeldungen (PDF) bitte bis 16.02.2019

| 20.11.2018
Lupe