Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare

15.09.2018 10:00 bis 16:00 - Hamburg

Modernisierung, Kaution und Untermiete
Vertretung von Mieterinnen und Mietern vor Gericht

Sem.Nr. 18-11
RA Henrik Solf
5 Std. Seminarzeit gem. FAO
! FORTBILDUNG ENTFÄLLT !

Modernisierungen waren und sind ein Dauerbrenner in der mietrechtlichen Praxis und für Betroffene häufig von existenzieller Bedeutung. In der Fortbildung soll es vor allem um das Verhalten in Verfahren zur Duldung von Modernisierungen gehen. Dabei sollen auch die Möglichkeiten erörtert werden, die Einstweilige Verfügungen zur Rechtsverteidigung bieten können. Die gerichtliche Auseinandersetzung um Modernisierungsmieterhöhungen soll ein weiteres Thema der Veranstaltung sein.

Die Themen Kaution und Untermiete gehören u.a. wegen des hohen Arbeitsaufwandes für Anwält*innen zu den eher unattraktiven Bereichen des Wohnraummietrechts. Sie sind dennoch für die betroffenen Mieter*innen regelmäßig von besonderer finanzieller und emotionaler Bedeutung. Die effektive Vorbereitung und Durchführung gerichtlicher Auseinandersetzungen um diese Fragen sollen ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung sein.

Besonderen Wert legt der Referent auf die Darstellung und Entwicklung von Prozesstaktiken vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung.

Referent
Henrik Solf, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht und seit vielen Jahren schwerpunktmäßig im Mietrecht tätig. Er berät und vertritt Mieterinnen und Mieter.
Termin
15.09.2018 | 10:00 - 16:00 Uhr (5 Std. Seminarzeit gem. FAO)
Ort
dock europe e.V. | Bodenstedtstrasse 16 | D-22765 Hamburg
Teilnahmebetrag
60 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung mit RAV-Mitgliedschaft
90 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung ohne RAV-Mitgliedschaft
110 € für RAV-Mitglieder
160 € für Nichtmitglieder
(jew. incl. MwSt.)
Anmeldungen (PDF) bitte bis 15.08.2018

| 30.05.2018
Lupe