Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare > Die Mietpreisbremse
Start, default helper
eventStart 23-09-20
eventStart (Inline notation) 23-09-20
eventStart (unixtime) 1600873200
eventStart (date format %d.%m.%y) 23.09.20
eventStartdate 23-09-20
eventStarttime 30-11--1
eventStartdate (date format %d. %B %Y) 23. September 2020
eventStartdate (date format %d.%m.%y) 23.09.20
eventStart (time format) 17:00
eventStarttime (time format) 17:00
eventStarttime (Inline notation) 17:00

Start, Roq helper
eventStart 2020-09-23
eventStart (date format) 23. September 2020
eventStartdate (date format) 23. September 2020
eventStart (time format) 15:00 BAD
eventStarttime (time format) 23:00 NULL

End
eventEnd 23-09-20
eventEnd (Inline notation) 23-09-20
eventEnd (date format %d.%m.%y) 23.09.20
eventEnddate 23-09-20
eventEndtime 30-11--1
eventEnd (time format) 20:15
eventEndtime (time format) 17:00 BAD

23.09.20 17:00 - 20:15 - Online-Seminar

Die Mietpreisbremse

Sem.Nr. 20-29

RAe Henrik Solf und Benjamin Raabe

3 Std. Seminarzeit gem. FAO

Seit nunmehr fünf Jahren gilt nun die Mietpreisbremse. Von Anfang an war sie politisch und juristisch umstritten. Inzwischen haben sich die Wogen geglättet. Allen Unkenrufen zum Trotz: Das Bundesverfassungsgericht hat dieses mieterfreundliche Instrument zur Begrenzung der Wiedervermietungsmiete nicht beanstandet. Im Laufe der Jahre wurde das Gesetz bereits zweimal nachgeschärft und die ursprüngliche Laufzeit um fünf Jahre verlängert. In den Gebieten, in denen sich gilt, hilft sie das Mietniveau zumindest zu halten. In der Praxis stellen sich jedoch nach wie vor viele Fragen.

Wir wollen im Rahmen der Fortbildung folgende Fragen erörtern.

  • Die Anforderungen an die Landesverordnung zum Inkraftsetzen der Mietpreisbremse
  • Die Ausnahmen zur Mietpreisbremse, insbesondere nach umfassender Modernisierung
  • Probleme im Umgang mit vorangegangener Modernisierung und mit der Vormiete
  • Rüge und Auskunft
  • prozessuale Geltendmachung

 
Referenten
Henrik Solf, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht und seit vielen Jahren schwerpunktmäßig im Mietrecht tätig. Er berät und vertritt Mieterinnen und Mieter.
Rechtsanwalt Benjamin Raabe ist Fachanwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht und seit über 25 Jahren schwerpunktmäßig im Mietrecht tätig. Er berät und vertritt Mieterinnen und Mieter.

Ort
online

Termin
23.09.2020 | 17:00 - 20:15 Uhr (3 Stunden Seminarzeit gem. FAO)

Teilnahmebetrag
40 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung mit RAV-Mitgliedschaft
70 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung ohne RAV-Mitgliedschaft
90 € für RAV-Mitglieder
120 € für Nichtmitglieder (jew. incl. MwSt.)

Anmeldung bitte bis 15.9.2020