Sie sind hier: RAV > FortbildungSeminare

23.02.2019 09:00 bis 17:30 - Berlin

Beweisantragsrecht im Asylverfahren mit praktischen Übungen

Sem.Nr. 19-4
RAin Andrea Würdinger
7.5 Std. Seminarzeit gem. FAO

In diesem Seminar werden die Grundregeln des Beweisantragsrechts im Asylverfahren dargestellt.
Die Teilnehmenden sollen auch ganz praktisch das Gehörte umsetzen und im Rahmen von Gruppenarbeit Beweisanträge schreiben, die dann durchgesprochen werden. Ebenso sollen Verhaltensstrategien durchgesprochen werden, wie wir uns als Prozessbevollmächtigte in der öffentlichen Sitzung behaupten können, gerade wenn der Einzelrichter versucht uns unter Hinweis auf verspätetes Vorbringen zu verunsichern.
Mit dem Seminar sollen sowohl junge als auch erfahrende Kollegen angesprochen werden. Erfahrungsaustausch ist erwünscht.
Referentin
Rechtsanwältin Andrea Würdinger, Fachanwältin für Strafrecht, Berlin, ist seit mehr als 25 Jahren im Aufenthalts- und Flüchtlingsrecht tätig und hält regelmäßig Fortbildungen zu aufenthalts- und strafrechtlichen Themen.
Termin

23.02.2019 | 09:00 - 17:30 Uhr (7.5 Stunden Seminarzeit gem. FAO)
Ort

GLS-Campus|Kastanienallee 82|10435 Berlin
Teilnahmebetrag

80 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung mit RAV-Mitgliedschaft
110 € für Berufsanfänger*innen bis 2 Jahre Zulassung ohne RAV-Mitgliedschaft
130 € für RAV-Mitglieder
180 € für Nichtmitglieder
(jew. incl. MwSt.)

Anmeldungen (PDF) bitte bis 23.01.2019

| 20.11.2018
Lupe