Sie sind hier: RAV > Verein > Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Mitglied kann jede Rechtsanwältin oder jeder Rechtsanwalt werden, aber auch jeder Notar und jede Notarin, jede Referendarin und jeder Referendar sowie jede/r an einer rechtswissenschaftlichen oder entsprechenden Fakultät hauptamtlich Lehrende, der bzw. die sich der freien Advokatur und den Zielen des RAV verpflichtet fühlt.

Die Mitgliedsbeiträge betragen
EUR 15,34,- monatlich, jedoch
EUR 5,11,- monatlich für Referendare/innen sowie
für Rechtsanwälte/innen in den ersten zwei Jahren nach ihrer Zulassung, für Rechtsanwälte/innen, die wegen der Versorgung ihrer Kinder vorübergehend nicht erwerbstätig sind.

Auf Anfrage kann der Beitragssatz ermäßigt werden.

Des Weiteren besteht bei einer Mitgliedschaft die Möglichkeit einer Gruppenversicherung in der DKV (Deutsche Krankenversicherung AG).

Um Informationsmaterial über die Arbeit des RAV zu erhalten oder dem RAV beizutreten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Senden Sie es uns bitte ausgefüllt über das Internet oder drucken Sie sich das PDF-Formular aus und schicken es uns per Fax.


Lupe

09.12.2017 - GLS-Campus, Kastanienallee 82, 10435 Berlin

Die Verlesung von schriftlichen Erklärungen, Vernehmungsprotokollen und anderen Urkunden (§§ 249 ff. StPO)

Fortbildung Ritter/17
Kooperationsveranstaltung RAV / Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.V.

15.09.2017 bis 18.02.2018 - in München

RAV-Fachlehrgang Migrationsrecht 2017/2018 in München

Kurs in 7 Bausteinen zum Erwerb besonderer Kenntnisse gem. §§ 4, 14 p FAO
Die Durchführung des Lehrgangs wurde beschlossen - Restplätze vorhanden.

08.09.2017 bis 18.02.2018 - in Berlin

Fachlehrgang Strafverteidigung
Fachanwaltskurs Strafrecht 2017/2018

Lehrgang in 7 Bausteinen zum Erwerb besonderer Kenntnisse gem. §§ 4, 13 FAO. Die Durchführung des Lehrgangs wurde beschlossen - Restplätze vorhanden.




Aktuelle Publikationen

Der aktuelle RAV InfoBrief #113 aus März 2017 als PDF: