Sie sind hier: RAV > PublikationenInfobriefeInfobrief #113, 2017 > Bayerisches Regionaltreffen des RAV

Bayerisches Regionaltreffen des RAV

AUF ZUWACHS ORIENTIERT

YUNUS ZIYAL

Im Dezember 2016 hat sich in München zum ersten Mal seit langer Zeit eine Runde mit dem Interesse getroffen, dem RAV auch in Bayern ein bisschen mehr Bekanntheit und möglichst Zuwachs zu verschaffen. Anwesend waren acht Nürnberger und Münchner Kolleg*innen aus den ›klassischen Bereichen‹ Strafrecht, Versammlungs- und Polizeirecht, sowie Asyl- und Migrationsrecht.
Sicherlich soll und wird es künftig weitere Treffen als eine Art Stammtisch geben, bei denen wir uns über aktuelle Themen und Erfahrungen austauschen oder auch regional-spezifische Aktivitäten planen können. Hier können einige auf die gemeinsame Erfahrung aus dem Jahr 2015 zurückgreifen: Der sich in München zusammengefunden habende Kreis hatte große Überschneidungen mit der Kerngruppe des Legal Teams beim G7-Gipfel in Elmau. Demobegleitung durch Anwält*innen gehört im versammlungsfeindlichen Bayern – insbesondere in München – ohnehin zu den oft notwendigen Praxen.
Grundsätzliches Interesse in dem Regionalkreis bestand an der Organisation von Veranstaltungen und Fortbildungen. Wie viel von dem Interesse sich in tatsächliche Planungsarbeit verwandelt bzw. wie viel der guten Stimmung des Abends geschuldet war, wird sich in den kommenden Monaten zeigen.
Aus der Mitte des Treffens entstand die Initiative, sich mit den geplanten Verschärfungen des Widerstandsparagraphen zu beschäftigen. Ein Ergebnis findet sich in diesem InfoBrief.
Schließlich soll ab Mitte September 2017 bis ca. Februar 2018 der nunmehr dritte ›Fachanwaltslehrgang Migrationsrecht‹ des RAV, diesmal in München, stattfinden. Interessent*innen können der Kollegin Katharina Camerer (camerer@waechtler-kollegen.de) schreiben, die dankenswerterweise die lokale Organisation übernommen hat.

Sollten Kolleg*innen aus Bayern Interesse an der regionalen Vernetzung oder Aktivität haben, meldet Euch! Wir sagen Euch dann Bescheid, wenn es wieder ein Treffen gibt.

Für die Regionalgruppe, Yunus Ziyal (y.ziyal@gmx.de)

Yunus Ziyal ist Rechtsanwalt in Nürnberg und Mitglied im erweiterten Vorstand des RAV

Lupe